Mallorca ist bekannt für seinen gastronomischen Reichtum. Vom Hostal Montesol aus stellen wir Ihnen die typischsten Gerichte der Insel vor. Basierend auf einer mediterranen Diät mit den Früchten, die täglich im Meer und auf dem Land angeboten und mit traditioneller Küche gemischt werden, entstehen exquisite Aromen, die von ausgezeichneten mallorquinischen Weinen begleitet werden können.

Zu den typischsten Gerichten zählen:

Das mallorquinische Frito:
Dieses Rezept stammt aus dem 14. Jahrhundert. Zubereitet mit Schwein oder Lamm, begleitet von Leber, Kartoffeln, Paprika, Zwiebeln, Fenchel, Erbsen, Knoblauch, Salz und Olivenöl. Es ist eines der beliebtesten Gerichte unter Einheimischen und Besuchern.

Mallorquinische Suppe:
Gekocht in einem Tontopf, mit viel angebratenem Gemüse und trockenem Schwarzbrot. Diese kann mit Fleisch oder ohne Fleisch sein.

Das Tumbet:
Vegetarisches Rezept mit lokalem Gemüse. In große Stücke geschnittene Kartoffelscheiben, Auberginen und rote Paprika, alles angebraten mit Tomatensoße aus reifen Tomaten, Öl, Knoblauch und Salz.

Coca de Trampó:
Diese typische Coca aus Mallorca, besteht hauptsächlich aus Gemüse wie rote Paprika, grüne Paprika, Tomaten, Zwiebeln… welche zusammen mit Paprikapulver, Olivenöl und Salz einen exquisiten Geschmack ergeben.

Pa amb oli:
Braunbrot mit verschiedenen typischen Wurstwaren, Schinken und Käse. Immer begleitet von mallorquinischen Oliven.

Und nicht zu vergessen sind die typischen gastronomischen Produkte wie Ensaimada, Sobrasada, Olivenöl, Oliven, mallorquinische Mandeln und lokale Weine. All diese Produkte, die während Ihres Aufenthalts auf der Insel verkostet werden müssen, besitzen eine Herkunftsbezeichnung und ausgezeichnete Qualität.
Vom Hostal Montesol wünschen wir Ihnen einen guten Appetit!